Wir waren da!

Am 28.06.2022 hatten zwei Vertreterinnen der Bürgerinitiative ein konstruktives und freundliches Gespräch mit Frau Dr. Koch.

Sie ist stellvertretende Bürgermeisterin des Bezirkes Pankow und Bezirksstadträtin für Gesundheit und Soziales.

Unser Anliegen war und ist die erhebliche gesundheitliche Beeinträchtigung durch Lärm und Erschütterung aufgrund des Schwerlastverkehrs im Historischen Ortskern in Rosenthal rund um die Kirche.

Die Bezirksstadträtin war informiert über unser Anliegen und auch vorbereitet, obgleich sie uns keine festen Zusagen machen konnte.

Allerdings war der Aspekt, dass sie auch mit dem Bezirksamt Reinickendorf bezüglich des Schwerlastverkehrs aus den dort ansässigen Unternehmen im Gespräch ist, erfreulich.

Der aktuelle Weg, „Teileinziehungen“ für Schwerlastverkehr hier in Rosenthal anzustreben, fand bei ihr Gehör und ihre Unterstützung.

Es muss weitere Gespräche geben!

Wir geben nicht auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.